Maronensuppe dhala

Maronen Suppe

Wohltuend, schmackhaft, bodenständig, geschmacksintensiv, edel… Diese Maronen Suppe genießt stets die besten Komplimente. Ganz besonders mit Frico Chips serviert, wirkt diese Maronen Suppe um ein vielfaches edler. Dabei sind sowohl die Maronen Suppe als auch die Frico Chips sehr einfach zu machen. Probiert’s aus. 

Viele Spaß beim Kochen 

Eure Sofia von d’Hala

Zutaten für 4-6 Personen

2 x 400 g Schachteln Maronen, gekocht & vakuumverpackt

30 g Braune Butter

1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

2 Esslöffel d'Hala Gemüsebrühe Instant

1/4 Teelöffel Piment, gemahlen

1/4 Teelöffel Muskat, gemahlen

Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Chiliflocken, nach Geschmack

1 Esslöffel Mehl

250 ml Milch

750 ml Wasser

Zum Servieren:

Schmand, ein Klecks pro Portion

2 Maronen, gehackt

Frico Parmesan Chips

Anleitung

Die Maronen  grob schneiden.

Die Braune Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch ca. 1 Minute anbraten.

Die Gemüsebrühe Instant sowie Gewürze dazu geben und gut rühren.

Anschließend das Mehl unterrühren.

Die Flüssigkeiten dazu geben. Gut rühren und zum Kochen bringen.

Dann die Flamme reduzieren und den Deckel aufsetzen. Die Suppe etwa 20 Minuten köcheln.

Mit einem Mixstab fein pürieren.

Abschmecken und evtl. mit Salz oder Pfeffer würzen.

Zum Verzieren einen Klecks Schmand und eine gehackte Marone auf die Suppe geben.

Mit den Frico Parmesan Chips Servieren.