Apfel Tatin

7,50 

35,71  / kg

Die Inspiration der legendären Tarte Tatin.

Säuerliche Äpfel werden karamellisiert und mit Vanille und Zimt gewürzt. So haben uns die französischen Tatin-Schwestern aus dem 19. Jahrhundert ein wahrhaftiges Geschmacksvermächtnis hinterlassen, welches nicht nur Apfelliebhabern zu empfehlen ist. Apfel Tatin schmeckt hervorragend als Brotaufstrich, ist jedoch mehr als nur eine Marmelade. Als Geschenkset passen die Karamelläpfel der Apfel Tatin wunderbar in das komplette d’Hala Karamell-Repertoire zu Karamell Bonbons, Karamell Crème und zum Karamell Sirup.

Passt zu: Eiscrème, Waffeln, Crêpes, auf lauwarmen Milchreis, zu Schokoladenkuchen, als Brotaufstrich, zu Joghurt-Desserts.

Produkt enthält: 0,21 kg

Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Details

Zutaten: Äpfel 74%, Zucker, Zitronensaft, Vanille, Zimt.

Nährwerte pro 100g: Brennwert 1208 kJ / 289 kcal, Fett 12 g, davon gesättigte Fettsäuren 4,9 g, Kohlenhydrate 47 g, davon Zucker 42 g, Eiweiß 9,7 g, Salz 0,12 g.

Verpackungsinhalt: 210 g

Füllvolumen: 212 ml

Verpackungsart: Glasbehältnis

Geschmack: leicht sauer, süß, wie Karamelläpfel und Zimt

Konsistenz: mittelfest, mit Fruchtstücken

Herstellerherkunft: Dierdorf, Ww., Deutschland

Hinweis: Bitte nach dem Öffnen kühl lagern.

Verwendung

Mit der Apfel Tatin sind den Naschkatzen unter uns keine Grenzen gesetzt. Denn Karamelläpfel erfreuen nicht nur Obstliebhaber, sondern auch alle Karamellfans. Der Legende nach sollen zwei Schwestern aus der Sologne im 19. Jahrhundert einen Apfelkuchen für Gäste zubereitet haben. Dieser soll einer von beiden aus den Händen gefallen und wie ein Marmeladenbrot auf die Apfelseite gelandet sein. Daraufhin wurden die Tatin-Schwestern kreativ und haben den Apfelkuchen einfach mit der Fruchtseite nach unten wieder in die Form gelegt. Mit frischem Mürbeteig bedeckt wurde der gestürzte Apfelkuchen erneut gebacken. So entstand die typische Karamellschicht und die beliebte Kombination aus Äpfeln mit Karamell der heute bekannten Tarte Tatin. Daraus entstand die d’Hala Idee, einfach das Beste der Tarte Tatin in einem Glas anzubieten: Die Karamelläpfel der Tarte Tatin, unsere Apfel Tatin.  Mit frisch gebrühten Kaffee oder schwarzem Tee schmeckt die Apfel Tatin wunderbar zu warmem Buttercroissants. Auch zu Brötchen oder Brioche ist die Apfel Tatin zu empfehlen. An kalten Herbst- oder Wintertagen ist die Apfel Tatin zu frisch gebackenen Waffeln oder Crêpes mit heißer Trinkschokolade nicht wegzudenken. Zu Schokoladen Fondant fügt sich die leicht säuerliche Note der Apfel Tatin hervorragend hinzu. Auch Sandkuchen, Yoghurt-Desserts oder Spekulatiuseiscreme bietet die Apfel Tatin eine erfrischende und zugleich würzige Note.

Apfel Tatin selbst machen

Du bist begeistert von der d’Hala Karamell Crème und möchtest deine Liebsten nun selbst mit d’Hala Rezepturen verwöhnen? Wir freuen uns über jeden Nachahmer! Die Apfel Tatin lässt sich einfach selbst zubereiten. Du benötigst einen Kupfertopf und einen Spatula.

Zutaten für ca. 1000 ml:

1000 g Äpfel, geschält & gewürfelt

350 g Zucker

300 g Wasser

½ Esslöffel Zitronensaft

½ Vanillestange, halbiert & mit der Messerspitze das Mark herauskratzen

1/8 – ¼ Teelöffel Zimtpulver

Anleitung:

Zucker und Wasser in einem Kupfertop geben und rühren. Zum Kochen bringen. Wenn die Farbe hellbraun ist, dann die restlichen Zutaten dazu geben. Weiter rühren. Sollte die Masse zu dick werden, dann noch etwas Wasser dazu geben. Gelegentlich rühren und Kochen lassen, bis die Äpfel weich sind.

Tipps:

Der längeren Haltbarkeit wegen sollten die Glasbehälter vor dem Befüllen sterilisiert und nach dem Befüllen und Zuschrauben eingeweckt werden. Zum Sterilisieren werden die Gläser mit kochendem Wasser abgespült und bei 120 Grad für mindestens10 Minuten erhitzt. So sind die Einmachgläser keimfrei, wenn sie mit der Apfel Tatin befüllt werden. Anschließend werden die vollen Gläser bei 80 Grad Celsius für mindestens 30 Minuten eingekocht und damit luftdicht gemacht.

Lagerung

Zucker und Zitronensaft machen die Apfel Tatin auf natürliche Weise ganz ohne künstliche Konservierungsstoffe lange haltbar – ab Herstelldatum mindestens zwei Jahre. Nach dem Öffnen sollte die Apfel Tatin kühl, trocken und lichtgeschützt gelagert werden. Beim Auslöffeln der Apfel Tatin sollte stets auf steriles Besteck geachtet werden. So verführerisch die Apfel Tatin auch ist, man sollte nicht zweimal mit demselben abgeschleckten Löffel rein, wenn die Apfel Tatin auch nach dem Öffnen noch eine Weile halten soll. Daher unser Tipp: Stellen Sie einfach ein ganzes Löffelset auf den Tisch bereit.

Versand

Ab einem Bestellwert von 50 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands – per DHL Wunschzustellung.

Verpackung

Damit alles frisch bei dir ankommt: alle d’Hala-Produkte werden recyclingfähig isoliert und mit Liebe verpackt.

Lieferung

Ruckzuck bei dir: in nur 1-3 Werktagen ist deine Genuss-Lieferung bei dir zu Hause! Sicher geliefert per DHL.

Genießen

Und nun zum Wesentlichen: Tu deinem Körper etwas Gutes, damit auch deine Seele Lust auf ihn hat.

Das könnte dir auch gefallen …