Ras El-Hanout

7,50 

8,82  / 100 g

Die Gewürzspezialität aus dem Norden Afrikas.

Vom Arabischen übersetzt „Der Chef im Laden“ ist Ras El-Hanout sinngemäß das Beste, was ein Gewürzhändler zu bieten hat. Die Spezialmischung von d’Hala erhält pikante und scharfe Noten, die sich vor allem für Schmorgerichte gut eignen. Um die Geschmacksintensität zu wahren, sollte Ras El-Hanout in unter einem Jahr aufgebraucht werden.

Zum Würzen von: Couscous, Kichererbsen, Lamm, Kartoffeln und weiterem Wurzelgemüse, Fisch, Linsen, Reis.

Produkt enthält: 85 g

Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Details

Zutaten: Salz, Kumin, Ingwer, schwarzer Pfeffer, Zimt, Koriandersamen, Cayenne, Piment, Nelken.

Nährwerte pro 100g: Brennwert 921 kJ / 220 kcal, Fett 8,3 g, davon gesättigte Fettsäuren 1,0 g, Kohlenhydrate 31 g, davon Zucker 25 g, Eiweiß 8,1 g, Salz 27 g.

Verpackungsinhalt: 85 g

Füllvolumen: 150 ml

Verpackungsart: Glasbehältnis

Geschmack: salzig, würzig, scharf

Konsistenz: pulverig, gemahlen

Herstellerherkunft: Dierdorf, Ww., Deutschland

Verwendung

Unter Ras El-Hanout versteht man nicht etwa eine bestimmte Mischung. Anders als das 5 Gewürze Pulver hat Ras El-Hanout keine feste Zusammensetzung, sondern wird in vielen Varianten hergestellt, abhängig vom Verwendungszweck und der Region. Die Spezialmischung von d’Hala erhält Noten von Kumin und Ingwer, scharfem Zimt, Cayenne und Nelken, abgerundet durch den leicht herben zitrusartigen Geschmack von Koriandersamen. Diese Zusammensetzung eignet sich wunderbar zum Würzen von Schmorgerichten. Ras El-Hanout ist ursprünglich für Gemüse- und Fleischgerichte aus der Tajine angedacht, dem traditionellen marokkanischen Tontopf. Hierzu werden als Grundlage Couscous zubereitet. Auch Kichererbsen und Knollengemüse wie Kartoffeln und Möhren finden häufige Verwendung in Schmorgerichten zu Lammfleisch und Hühnchen, serviert mit Couscous. Doch auch europäische Römereintöpfe können mithilfe von Ras El-Hanout schmackhaft werden. Denn ein Hauch orientalisches Flair bereichert jedes Fusionsküche. So können auch improvisierte Mahlzeiten zu einem himmlischen Genuss verwandelt werden. Um Ras El-Hanout als Marinade zu verwenden, muss man Fleisch oder Gemüse mit ein wenig Öl anpinseln. Anschließend werden diese mit Ras El-Hanout eingerieben und für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank gestellt. 

Ras El-Hanout selbst machen

Ras El-Hanout lässt sich auch einfach selbst zubereiten. Hierfür müssen alle Gewürze in den folgenden Verhältnissen lediglich gut vermengt werden:

Zutaten für ein Glas von ca. 60 ml Füllvolumen:

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Kumin, gemahlen

1 Teelöffel Ingwerpulver

¾ Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen

½ Teelöffel Zimt, gemahlen

½ Teelöffel Koriandersamen, gemahlen

½ Teelöffel Cayenne Pfeffer oder Chillipulver

½ Teelöffel Piment, gemahlen

¼ Teelöffel Nelken, gemahlen

Alle Gewürze gut vermischen und im Idealfall frisch zubereiten.

Lagerung

Kühl, trocken und lichtgeschützt sollte Ras El-Hanout lagern. Auch wenn Gewürze aufgrund ihres niedrigen Wassergehalts nicht schnell verderben können, empfehlen wir dennoch, Gewürzmischungen schnell aufzubrauchen. Denn Gewürzmischungen verlieren an Geschmacksintensität, je länger sie gelagert sind. Ab Herstelldatum empfehlen wir Ras El-Hanout in unter einem Jahr aufzubrauchen.

icon-10

Versand

Ab einem Bestellwert von 50 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands – per DHL Wunschzustellung.

icon-11

Verpackung

Damit alles frisch bei dir ankommt: alle d'Hala-Produkte werden recyclingfähig isoliert und mit Liebe verpackt.

icon-12

Lieferung

Ruckzuck bei dir: in nur 1-3 Werktagen ist deine Genuss-Lieferung bei dir zu Hause! Sicher geliefert per DHL.

icon-4

Genießen

Und nun zum Wesentlichen: Tu deinem Körper etwas Gutes, damit auch deine Seele Lust auf ihn hat. 😉

Das könnte dir auch gefallen …

Unsere Philosophie

icon-1

Eigene Herstellung

Hala ist die Köchin und die Seele hinter jedem unserer Leckereien. Bekannt als Betreiberin des Privat-Restaurants Ursprung teilt sie stets mit Vergnügen ihre größte Leidenschaft: Gutes und ehrliches Essen.

icon-5

Fusion Food

Die Kombination unterschiedlicher Esskulturen und Kochkünste fasziniert uns. Unser Fokus: Die Vermischung klassischer Regionalküchen aus dem Mittelmeerraum und dem fernen Osten.

icon-3

Authentisch Vegan

Wir sympathisieren mit der Idee des Veganismus. Wir haben Freude daran traditionelle Rezepturen und altes kulinarisches Wissen wieder zu entdecken.

icon-6

Ohne Zusatzstoffe

Wir sind Hersteller unserer vielen Leckereien und greifen weitestgehend auf Rohstoffe zurück, die uns Mutter Erde schenkt.

d’Hala Küchenpost

Das erwartet dich im Newsletter:
Exklusive Angebote, Einblicke in unser Unternehmen, Rezepte und Kochtipps, uvm.
Unser Versprechen an dich: Abmeldung jederzeit möglich, keine ausschließlichen Werbemails.