rezept-demo

Reis & Spinat – Einfach aber Oho!

Wenn es unter den Feinschmeckern doch mal schnell gehen muss, dann ist Reis mit Rahmspinat genau das richtige Gericht. Es sitzt leicht im Magen, ist in unter 30 Minuten gekocht und befriedigt trotzdem auch den anspruchsvollen Gaumen.

Zutaten für 4 Personen

Für den Rahmspinat

300 g Spinatblätter, gewaschen

30 g Butter

1 große Zwiebel, gehackt

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 Esslöffel d’Hala Frische Instant Brühe

3/4 Teelöffel d'Hala 7 Gewürze Levantinisch

1/4 Teelöffel Bockshornklee, gemahlen

30 g Weizenmehl Typ 405

400 g Milch

Salz & Pfeffer nach Geschmack

 

Für den Reis

1 Esslöffel braune Butter

2 Tassen Parboiled Reis

4 Tassen heißes Wasser

1 Teelöffel d’Hala 7 Gewürze Levantinisch

½ Teelöffel Salz

Anleitungen

  1. Die gewaschenen Spinatblätter blanchieren: Etwa 1 Liter Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Die Spinatblätter in das kochende Wasser geben, rühren und den Deckel aufsetzen. Nur 2 Minuten kochen lassen. Die Spinatblätter mit einer Schöpfkelle herausnehmen und in kaltes Wasser geben. Das kalte Wasser mehrere Male wechseln, damit der Spinat schnell abkühlt. So behalten die Spinatblätter ihre frische Farbe. Den Spinat mit den Händen ausdrücken, bis kein Wasser mehr abtropft. Mit einem scharfen Messer grob hacken. Zur Seite stellen.

  2. Die Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel und Knoblauch hineingeben und kurz anbraten. Mehl hineingeben und etwa 2 bis 4 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Die d’Hala Gemüsebrühe Instant und die d'Hala 7 Gewürze Levantinisch dazu geben und 2 weitere Minuten umrühren. Die Milch hineingeben. Kräftig mit dem Schneebesen umrühren, bis die Sauce dick wird.

  3. Spinat dazu geben. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Mit einem Mixstab die Masse pürieren.

  4. Den Reis kochen: Die Butter in einem Top zerlassen. Den Reis und die d'Hala 7 Gewürze Levantinisch hineingeben. Unter ständigem Rühren den Reis anrösten, sodass jedes Reiskorn von der Butter umhüllt wird.

  5. Das Wasser über den Reis gießen und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den Deckel aufsetzten und die Flamme auf die niedrigste Stufe stellen. Den Reis 20 Minuten ungestört garen lassen. Nach 20 Minuten den Reis vorsichtig umrühren. Falls noch viel Feuchtigkeit enthalten ist, einen Kochlöffel zwischen den Topf und den Deckel stellen und weitere 10 Minuten auf der niedrigsten Flamme garen lassen.